Immer geradeaus, mit Vollgas durch die Wand!
Genau das ist UNBELEHRT. Ehrlich, direkt, geradeaus und kein Blatt vor dem Mund.
Durch direkte Texte, eingängige Melodien und powervolle Riffs geballt mit einer ordentlichen Portion Ohrwurm wird jede Bühne abgerissen.

Nach gemeinsamen Projekten und langjähriger Zusammenarbeit kam für die 4 Jungs aus Franken Anfang 2015 der nächste Schritt und dem Ganzem wurde eine zukunftsträchtige Verpackung verpasst.
So wird seitdem unter der Flagge von Unbelehrt quer durch die Republik gesegelt.

Mit dem Debütalbum „Ohne Gottes Segen“ das im Oktober 2015 in kompletter Eigenregie und ohne Hilfe eines Labels veröffentlicht wurde, war der Grundstein gelegt.
Hierzu wurden auch die eigens produzierten Musikvideos „Kopf oder Zahl“ und „Wie gerne könnt ich fliegen“ veröffentlicht.

Durch mehrere kleine und große Shows in Clubs, Festivals wie z.B. der GOND und Supportshows mit Hämatom, Wilde Jungs oder 9mm wurde schnell eine Fanbase aufgebaut, bei der die „Unbelehrt Hardcore-Crew“ als erster offizieller Fanclub das Herzstück bildet.

Durch die Zusammenarbeit mit MetalSpiesser wurde der nächste große Meilenstein in der Bandgeschichte gesetzt. So wurde im Oktober 2017 das neue Album „Narben der Zeit“ und die dazugehörigen Musikvideos zu „Niemals wie ihr“ und „Die Zeit steht still“ veröffentlicht.